Impressionen von der 30. Motorradausstellung Malters

Auch dieses Jahr lud der rührige Speedy Gonzales Fanclub wieder zur traditionellen Motorradausstellung in der Sporthalle Oberei in Malters. Dies bereits zum 30. Mal. Neu waren dieses Jahr auch die Marken Victory und Moto Guzzi vertreten. Gefehlt hat, wie letztes Jahr auch, Ducati was ich etwas schade finde. Horex hat leider ebenfalls gefehlt, obwohl der Luzerner Horex Händler nur wenige Kilometer weiter in Obernau sein Domizil hat. Aber sonst waren die wichtigen Marken eigentlich alle da. Honda, Yamaha, Suzuki, Kawasaki, BMW, Triumph, Harley Davidson, Victory, KTM und Husqvarna. Auch die immer noch etwas exotischen Marken Regal Raptor, Hyosung und Generic waren vertreten. Der Besucheraufmarsch war bereits kurz nach Öffnung erstaunlich gross. Natürlich nicht vergleichbar mit der Swiss Moto aber das ist auch gut so. So konnte man sich ganz entspannt, ohne einander auf die Füsse zu treten, über die Neuigkeiten informieren.

weiterlesen…

30. Motorradausstellung Malters – 2. und 3. März 2013

Speedy Gonzales Ausstellung 2013Bereits zum 30. mal organisiert der Speedy Gonzales Fanclub Malters die Töffausstellung in der Sporthalle Oberei. Speziell zu erwähnen gibt es dieses Jahr das 15 Jahr Jubiläum der Malterser Custom Schmiede CCCP. Der in der Region meist nur als „Speedy Gonzales Ausstellung“ bekannte Anlass, hat sich schon vor einiger Zeit zur grössten Töffausstellung der Zentralschweiz gemausert. Der Eintritt ist wie immer frei. Mehr Infos gibts hier: www.speedy-gonzales.ch und www.cccp.ch

weiterlesen…

Impressionen von der 29. Motorradausstellung Malters

Die regionale Motorradausstellung in der Mehrzweckhalle Oberei war zwar wie immer klein und fein aber fast alle wichtigen Motorradmarken waren vertreten. Gefehlt hat sicher Ducati. Schade. Grad mal eine Hypermotard habe ich an Edwin Weibels Stand entdeckt. Und die auch nur versteckt hinter den TM  Sumos. Am Stand von Müller Motos aus Emmen stand eine schwarze Suzuki Virus die mit diversen Edelteilen veredelt wurde. Wirklich ein sehr feines Teil. In Schwarz wirkt sie halt noch etwas böser als in der weissen Ausführung die man zuerst sah. Der Schweizer Suzuki Importeur hat da wohl aus der Not eine Tugend gemacht und die Modellpalette von Suzuki, der eindeutig ein sportliches Nakedbike im Stile der Z1000, Speed Triple usw. fehlt, selber ergänzt. Da die Virus auf der GSXR 1000 basiert, fehlt  natürlich ein ABS. Das bietet übrigens auch die 2012er GSXR nicht. Die Ausstellung dauert übrigens noch bis Sonntagabend um 17 Uhr. Hier gibts über 70 Fotos von der Austellung.

weiterlesen…