EICMA 2012: Caponord 1200 – die neue grosse Reiseenduro von Aprilia

Endlich ist Aprilia auch im Reiseendurosegment wieder bei den Leuten. Die neue Caponord 1200 schliesst 2013 die Lücke im Modellprogramm, die seit auslaufen der alten Caponord ETV 1000 bestand. Allerdings ist die neue Capo mit ihren 17 Zoll Felgen und Strassenbereifung nicht für den Offroadbetrieb gedacht. Es handelt sich also eher um einen Adventure Tourer als eine Enduro. So ist sie ja in guter Gesellschaft mit der Kawasaki Versys 1000 oder auch der Ducati Multistrada. Die Neue ist hübsch geworden und Aprilia hat alles reingepackt was heute sinnvoll und machbar ist. Abschaltbares ABS, abschaltbare dreistufige Traktionskontrolle, elektronisch einstellbare Federvorspannung hinten, Tempomat, Ride by Wire, Aprilia Dynamic Damping (ein Semi-aktives Fahrwerk!), elektrisch verstellbare Frontscheibe. Dazu gibts einen 24 Liter Tank. Falls die Capo normale Trinksitten an den Tag legt reicht das für mehr als 400 km Fahrstrecke.

weiterlesen…