Zufällig vor der Linse: BMW R120G/S

Zufällig an der Frühlingsausstellung meines Töffhändlers in Ebnet gesehen. Die BMW R120G/S. Häh? R120G/S? Ja genau… es handelt sich dabei natürlich nicht um ein Retromodell von BMW, sondern um eine umgebaute R 1200 GS aus dem Modelljahr 2009 oder älter (es ist noch der OHC Boxer verbaut). Den Umbaukit habe ich bereits im letzten September hier vorgestellt. Dieses Exemplar ist aber das Erste das ich live gesehen habe. Der Kit von unitgarage.com wird in  Deutschland übrigens vom BMW Zubehörspezialisten Wunderlich vertrieben. Wunderlich liefert auch direkt in die Schweiz.
> Diskussion bei Töff-Talk

weiterlesen…Zufällig vor der Linse: BMW R120G/S

Aus neu mach alt – Retro-Umbausatz für BMW R 1200 GS

Retro ist ja bekanntlich in Mode. Ob bei Fotokameras, Motorrädern oder Haushaltgeräten. Es gibt überall Angebote für Freunde der alten Optik. Was macht man aber, wenn man mit der Optik seines modernen Motorrads nicht zufrieden ist? Der Italiener Fabio Marcaccini hat sich das auch gefragt. Er schuf dann Abhilfe indem er einen Umbausatz für die BMW R 1200 GS entwickelt hat, der einer modernen R 1200 GS die Optik einer alten R 80 G/S verleiht. Die beste Nachricht für solvente Interessenten ist, dass es dieses Umbaukit nun zu kaufen gibt. Natürlich können diese Teile, die wohl in Kleinstserie hergestellt werden, nicht billig sein. Und so werden denn für das komplette Kit knapp 4000 Euro fällig. Weitere Zubehörteile sind ebenfalls erhältlich. Die umgebaute R 1200 GS nennt sich nachher R120 G/S. Infos gibts direkt beim Hersteller: www.unitgarage.com/kit_r120_gs. Der deutsche BMW Zubehörspezialist Wunderlich will den Umbausatz ebenfalls ins Sortiment aufnehmen.
Bild: unitgarage.com > Diskussion bei Töff-Talk

weiterlesen…Aus neu mach alt – Retro-Umbausatz für BMW R 1200 GS