Über mich

der Autor
Meine Motorradbegeisterung fing wohl irgendwann als Teenager in den frühen Achtzigerjahren mit den ersten „Werner“ Comics an, die damals in der Zeitschrift „Easy Rider“ abgedruckt wurden. 1987 im Alter von 18 Jahren machte ich dann sofort meinen Motorradführerschein der Klasse A1 bis 125ccm. Grössere Motorräder (Klasse A) durfte ich dann ab 1990 nach einer zweiten Prüfung fahren. So waren damals die Regeln. Seither bin ich also mit motorisierten Zweirädern unterwegs. Genaugenommen ja schon seit 1984 wenn man die Mofazeit auch noch dazurechnet. 1997 habe ich vorläufig mit dem Motorradfahren aufgehört. 2004 kam dann der etwas halbherzige Wiedereinstieg. Wirklich Spass am fahren bekam ich erst wieder mit der BMW F 800 R im Jahre 2009. Seither bin ich also wieder sehr viel unterwegs. Vorwiegend auf kurvigen Strassen im Südschwarzwald, in der Zentralschweiz und im Emmental sowie auf Alpenpässen. Meine bisherige Motorradhistorie umfasste folgende Motorräder: 1987 bis 1997: Suzuki TS125X, Suzuki DR600R, Yamaha V-Max 1200 Ab 2004:  Yamaha XJR1200, BMW G650 X-Country, BMW F 800 R und BMW R 1200 R (aktuell).

Neben Motorrädern kenne ich mich auch mit Content Management Systemen (Joomla!, WordPress) aus. Das und der Spass am Schreiben, der sich in den letzten Jahren entwickelt hatte, führte dann zur Gründung dieses Blogs. Der Blog basiert auf dem ausgezeichneten Open Source Blogsystem WordPress, das mit einigen Plugins erweitert wurde. Videos und Fotos werden nach Möglichkeit selber produziert. Texte stammen selbstverständlich alle von mir.

aktuelles Motorrad
Die BMW R 1200 R erfüllt alle meine Ansprüche an Komfort, Leistung, Reichweite, Sportlichkeit und Optik. Vermutlich fahre ich sie noch eine ganze Weile. Sie ist auch sehr sparsam was mir noch wichtig ist. Der Verbrauch liegt meist zwischen  4,2 und 5,2 l/100km.

Wenn ich mehr Geld, Platz und Zeit hätte, würden in meiner  Garage als Zweit- und Drittmotorrad auch eine KTM 690 Duke und eine Ducati Monster 1100 EVO stehen. Aber als alleiniges Universalmotorrad sind die leider für meine Zwecke nicht zu gebrauchen. Ach ja und vielleicht auch noch eine Kawasaki W800 oder eine Moto Guzzi V7… und, und, und…

BMW R 1200 R
BMW R 1200 R Jg. 2011

Bild: Töffblog.ch