BMW R 1200 GS „Touratech Mirage“ – leider nur ein Konzeptmotorrad

Touratech ist bekannt für seine hochwertigen Zubehörprodukte für BMW und andere Marken. Der Schwerpunkt liegt dabei hauptsächlich bei der Verbesserung der Reise- und Offroadtauglichkeit. Oberdan Bezzi hat sich nun überlegt wie man die BMW R 1200 GS für harte Abenteuer optimieren könnte. Bei diesem Konzept handelt es sich aber nicht etwa um ein Rennmotorrad. Ein gewisser Komfort soll erhalten bleiben. Deshalb bleiben die verstellbare Windschutzscheibe und der Tempomat. Wie wärs mit einer limitierten R 1200 GS EVO im Touratech Look? Der Markt wäre sicher vorhanden. Bild: © Oberdan Bezzi

Schreibe einen Kommentar