BMW F 900 R mit dem NUDA Motor – Konzeptmotorrad

Die BMW F 800 R ist zwar seit 2009 durchaus sehr erfolgreich. Die Modellpflege beschränkte sich bis jetzt allerdings auf einige optische Retuschen. Viele F 800 R Besitzer wünschen sich seit dem brüsken Aus der Husqvarna NUDA 900 deren Motor in der F 800 R. Bekanntlich basiert ja der NUDA Motor auf dem bekannten Rotax Twin, der in der F 800 Reihe verbaut ist. Der Hubraum wurde leicht vergrössert auf knapp 900 ccm und die Kurbelwelle bekam eine Kröpfung. Dadurch handelt  es sich beim NUDA Motor nicht mehr um einen Paralleltwin. Als ehemaliger Besitzer einer F 800 R der auch die NUDA 900 probegefahren ist, kenne ich den markanten Soundunterschied. Die NUDA hat einen echt geilen Sound der nicht von dem eines V2 Motors unterschieden werden kann. Die F 800 R hat einen Sound..na,ja sprechen wir lieber nicht darüber. Wenn BMW Nägel mit Köpfen machen würde, sähe eine F 900 R wohl etwa so aus wie in Oberdan Bezzis faszinierendem Entwurf. Leider wird ein solches Motorrad vermutlich ein Traum bleiben. > Diskussion bei Töff-Talk.ch Bild: © Oberdan Bezzi

Schreibe einen Kommentar