Horex seit 1. November insolvent – Investor wird dringend gesucht

Wie Motorradonline berichtet ist Horex nun seit dem 1. November insolvent. Die Angestellten wurden noch bis Oktober von der Bundesagentur für Arbeit bezahlt, sind inzwischen jedoch freigestellt worden. Im Dezember wird ihnen gekündigt wenn vorher kein Investor für das Unternehmen gefunden wird. Wie Vincenz von Braun, der zuständige Insolvenzverwalter, erklärt sei er mit zwei Investoren im Gespräch. Derzeit laufen Verhandlungen und wenn ein Angebot vorliegt entscheidet die Gläubigerbank ob sie den Kauf unterstützt. Die Gläubigerversammlung findet am 29. Januar statt. Egal wie die Verhandlungen ausgehen. Dann wollen wir mal hoffen, dass es für Horex doch noch ein Happy End geben wird und ein finanzkräftiger Investor gefunden wird. Wäre schade um den einzigartigen VR6 Motor. Quelle: motorradonline.de | > Diskussion bei Töff-Talk.ch

Bilder: Horex

Schreibe einen Kommentar