2015 Ducati Multistrada – Alles neu!

Ducati hat heute auf der EICMA in Mailand die völlig neue Multistrada 1200 für das Modelljahr 2015 vorgestellt. Das Erfolgsmodell ist eines der wichtigsten Modelle im Ducati Portfolio und deshalb kriegt die Multistrada auch praktisch alle technischen Gimmicks, die zurzeit möglich sind. Eine Premiere in einem Motorrad ist der Motor, der neben der desmodromischen Ventilsteuerung auch noch variable Ventilsteuerzeiten bietet. Das kannte man bisher nur aus dem Automobilbau. Der neue Motor liefert nun 160 PS bei 9500 U/min und das maximale Drehmoment von 136 Nm liegt schon bei 7500 U/min an. Ich glaube das reicht gut um flott voranzukommen. Serienmässig gibts nun wie bei KTM auch das Bosch-Kurven-ABS. Die S Version kommt auch noch mit Kurvenlicht, TFT Display und dem aktiven Skyhook („Himmelshaken“) Fahrwerk. Wheelie-, Traktionskontrolle und verschiedene Fahrmodi gibts sogar serienmässig in allen Multistrada Versionen. Ich bin sicher dass die Erfolgsgeschichte mit der neuen 2015er Multistrada nahtlos fortgesetzt werden kann! > Diskussion bei Töff-Talk.ch

Bilder: Ducati

Schreibe einen Kommentar