Honda MSX125 ein neues Fun-Bike mit Ballonreifen

Wer kennt sie noch die Honda Modelle Dax und Monkey mit ihrer, wegen der 8 Zoll Ballonreifen, etwas seltsam wirkenden Optik. Diese originellen Motorräder sah man in den Sechziger und Siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts auch in der Schweiz öfter auf der Strasse. Nun hat Honda auf der European Motor Show in Brüssel die neue MSX125 präsentiert, die an die Erfolge ihrer legendären Vorgänger anknüpfen soll. Das Kürzel MSX steht übrigens für „Mini Street X-treme“. Die MSX125 ist mit 12 Zoll Ballonreifen ausgerüstet. Angetrieben wird sie von einem sehr sparsamen 125ccm OHC Viertakt Einzylindermotor, der 10 PS bei 7000 U/min liefert. Das Motorrädchen ist nur 101,7 kg schwer. Die MSX kann in der Schweiz mit dem Führerschein A1 gefahren werden und ist somit auch für Wohnmobil Besitzer interessant, die mit einem kleinen Fahrzeug am Urlaubsort mobil bleiben wollen. Das neue Honda Kultbike ist in der Schweiz ab Mai 2013 lieferbar. Schweizer Premiere feiert es bereits Ende Februar an der SWISS-MOTO in Zürich. Der Preis ist noch nicht bekannt. > Diskussion bei  Töff-Talk

Fotos: Honda

Schreibe einen Kommentar