INTERMOT 2012: Ducati überarbeitet die Multistrada 1200 für 2013

Ducati verkauft bekanntlich die Multistrada 1200 seit ihrem Erscheinen im Jahr 2010 wie warme Weggli. Das sieht man auch ohne die Statistiken zu kennen einfach auf der Strasse. Löblicherweise betreibt Ducati trotzdem solide Modellpflege und verbessert die Multistrada in vielen Details, ohne dass die Vormodelle deshalb gleich altbacken wirken. Die neue Multistrada wird mit der zweiten Generation des Testastretta Motors ausgerüstet, der im Ansprechsverhalten und beim Verbrauch optimiert wurde. Das Design wurde ebenfalls dezent verfeinert. Es gibt auch ein neues dreistufiges ABS. Die S Versionen kriegen ein innovatives semi-aktives Fahrwerk namens Ducati Skyhook Suspension (DSS). Die Multistrada 1200 S Granturismo ist das Touring Flaggschiff der 2013 er Multistrada Reihe und wurde mit grösseren Koffern, Topcase (wie kann man nur…), LED Beleuchtung, verbessertem Windschutz und „Long Distance“ Reifen aufgerüstet.
> Diskussion bei  Töff-Talk

Fotos: Ducati


Video: Youtube/DucatiMotorHolding


Video: Youtube/MotociclismoEdisport

Schreibe einen Kommentar