Volksinitiative «Für eine Verflüssigung des Strassenverkehrs und weniger Stau» heute offiziell lanciert

Nachdem ich bereits vor genau einer Woche an dieser Stelle über diese Initiative geschrieben hatte, wurde sie heute in Bern noch offiziell lanciert. Rechtzeitig vor der grössten Schweizer Motorradmesse Swiss Moto die am Donnerstag in Zürich beginnt. Eidgenössische Volksinitiative «Für eine Verflüssigung des Strassenverkehrs und weniger Stau (Motorrad- und Roller-Initiative)» lautet übrigens die vollständige Bezeichnung. Im Initiativkomitee sind bekannte Namen aus Parlament und Wirtschaft vertreten. Darunter die Nationalräte Walter Wobmann (SVP/SO, Zentralpräsident der FMS), Roland Borer (SVP/SO), Filippo Leutenegger (FDP/ZH) und Dominique de Buman (CVP/FR). Die eigentliche Initiantin ist jedoch die IG Motorrad mit ihren über 3000 Mitgliedern. Das Medienecho blieb denn heute auch nicht aus.

Links:

> Offizielle Webseite
> IG Motorrad
> Diskussion auf Töff-Talk.ch
> Unterschriftenbogen

Schreibe einen Kommentar