Metzeler hat den Roadtec Z8 Interact für 2012 überarbeitet

Metzeler hat den Tourensportreifen Roadtec Z8 Interact für die Saison 2012 überarbeitet. Die Version mit Kennung M ersetzt diejenige ohne Kennung und die mit Kennung O ersetzt die mit Kennung C. Bei den M/O Varianten wurde eine neue Gummimischung verwendet welche die Eigenschaften bei Kälte und Nässe massiv verbessern soll. Angeblich soll der Z8 sogar den Regenkönig Michelin Pilot Road 3 schlagen. In der Ausgabe 11/2012 von MOTORRAD ist ein grosser Reifentest geplant. Da bin ich ja gespannt. Den „alten“ Z8 habe ich mal auf der F 800 R gefahren und ich war von der miserablen Laufleistung erschüttert. Nach 3800 km war vorne Ende Profil. Weniger lange hat kein Reifen gehalten (vermutlich mache ich einfach was falsch). Geht gar nicht. Vielleicht wurde ja das auch verbessert. Dann probiere ich den Z8 auch mal wieder. Auf der Metzeler Webseite habe ich bis jetzt übrigens keine Infos gefunden. Diskussion auf Töff-Talk.ch
Quellen: MOTORRAD 04/2012 + motorrad-presse.com

Schreibe einen Kommentar