MV Agusta rüstet ab 2013 alle Modelle mit ABS aus

Grad in der aktuellen MOTORRAD das Interview mit Giovanni Castiglioni, dem Präsidenten von MV Agusta, gelesen. Er meinte dass ab 2013 alle MV Modelle mit einem Bosch ABS ausgerüstet werden. Auch F3 und B3. Und ebenfalls höchst interessant: Er hat auch verraten dass MV „eine Art Supermotard“ entwickle auf Basis des 675 ccm Dreizylinders. Das kam mir doch gleich bekannt vor. Könnte das etwa mit dieser Designstudie einen Zusammenhang haben? Man darf gespannt sein… Diskussion auf Töff-Talk.ch

Schreibe einen Kommentar