Honda CBR600RR 2012 serienmässig mit ABS

Honda ist sicher DER japanische ABS Pionier bei den Motorradherstellern. 2009 brachte Honda in der Fireblade, als erster Hersteller überhaupt, ein ABS für Supersportmotorräder auf den Markt. Die CBR 600 RR, ein Supersportler der sogar alltagstauglich ist, wird nun ab 2012 konsequenterweise nur noch mit Combined ABS angeboten.  Die CBR 600 RR gibts 2012 in den Farben Rot/Weiss und Schwarz.

Bilder: Auto-Medienportal.Net/Honda

Schreibe einen Kommentar