EICMA 2011: Triumph stellt die Steve McQueen Edition der Bonneville T100 vor

Auf weltweit 1100 Exemplare limitiert ist das  Sondermodell „Steve McQueen Edition“ der Bonneville T100. Steve McQueen (1930 – 1980) wollte die Stuntszene im Film „The Great Escape“ (Geprengte Ketten) mit einer Triumph Trophy TR6 durchführen. Das Sondermodell erinnert nun mit vielen geänderten Teilen an das Motorrad aus diesem Film. Die „SteveMcQueen TM-Edition“ ist im Military Stil in Matt Khaki gehalten. Geliefert wird sie mit einem Einzelsitz, schwarzem Gepäckträger, einem robusten Ölwannenschutz sowie einem kleinen Rundscheinwerfer. Ausserdem wurden viele Teile komplett eingeschwärzt. Z.b. Felgen und Radnaben. Jeder Besitzer erhält ein Echtheits Zertifikat und auf dem Lenker ist eine einzeln numerierte Plakette angebracht.

Fotos: Triumph

4 Gedanken zu “EICMA 2011: Triumph stellt die Steve McQueen Edition der Bonneville T100 vor

Schreibe einen Kommentar