„Coole“ Tour auf den Chasseral

Zugegebenermassen sind die Temperaturen nicht mehr so wirklich Motorrad konform. Aber bei trockener Strasse und entsprechender Ausrüstung (Griffheizung!) lässt es sich trotzdem noch prima fahren und die Sonne geniessen, wenn sie sich denn mal zeigt und nicht von einer dichten Nebelsuppe verdeckt wird. Auf dem Chasseral war der Ausblick auf das Nebelmeer einfach traumhaft. Die frostigen Temperaturen zwischen 0 und 8 Grad auf der Fahrt waren da schnell vergessen. Weitere Bilder und einen Bericht gibts bei Brownie. Ein Klick auf die Panoramen öffnet sie im HD Format.

Fotos: Töffblog.ch

7 Gedanken zu “„Coole“ Tour auf den Chasseral

Schreibe einen Kommentar