Der Freistaat Bayern fördert Horex

Die in Augsburg ansässige Firma Horex wird nun im Rahmen der Initiative „Aufbruch Bayern“ durch den Freistaat gefördert. Mit dieser Initiative fördert Bayern innovative Wirtschaftsunternehmen. Horex hat am 19. Oktober durch die Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel den Förderbescheid über 780’000 Euro als Starthilfe erhalten. Hessel meinte bei der Übergabe an Horex Geschäftsführer Clemens Neese, dass Horex „dem Wirtschaftsstandort Augsburg und der  Region einen Schub“ geben würde. Foto: Horex

Schreibe einen Kommentar