Yamaha ruft einige Exemplare der Vmax (Typ RP211) zurück

Offenbar können Probleme mit der Ölpumpe auftreten. Der Hersteller informiert die Kunden direkt. Die Besitzer der betroffenen Fahrzeuge sollten sich umgehend mit ihrer Yamaha Werkstatt in Verbindung setzen. Diese wird eine modifizierte Ölpumpe einbauen. Die Arbeitszeit für den Austausch beträgt etwa eine Stunde. Betroffen sind Fahrzeuge mit den Fahrgestellnummern JYARP211000000301 bis 211000002791.

Foto: Yamaha

Schreibe einen Kommentar